lovely sister love


Erste Eindrücke: Star Driver – Kagayaki no Takuto by waaargh
5. Oktober 2010, 4:36 pm
Filed under: Anime & Manga | Schlagwörter: ,

„This story takes place on an island named Southern Cross Isle. One night, a boy named Takuto washes up on shore after having swum from the mainland. He later enrolls in Southern Cross High School as a senior and makes new friends. However, underneath the school is a group of mysterious giants called Cybuddies. There are about 20 Cybuddies, and they are just some of the various secrets kept by everyone on the island: The secret movements of the mysterious organization known as „Kirahoshi Juujidan“, the songs of the shrine maidens. Takuto himself will soon come to embrace a great secret.“

Ich hab schon lange auf einen neuen, guten Mecha Anime gewartet und hab wirklich gehofft, dass Bones mit Star Driver etwas Anständiges hinbekommt – als die ersten Artworks aufgetaucht sind, hatte ich da nämlich so meine Zweifel, weil’s teilweise sogar sehr nach Harem aussah. Aber ich kann letztendlich nur sagen, dass mich die erste Episode wirklich positiv überrascht hat! Man wird eigentlich sehr in’s Geschehen hineingeworfen und hat keine Ahnung, worum es überhaupt geht – aber das haben ja schon viele Animes gemacht und deswegen seh ich sowas nicht unbedingt als Kritikpunkt. Jedenfalls nicht, solange im Laufe der Serie alles wieder aufgeklärt wird. Zumindest wirkt’s so von Anfang an interessant und manchmal ist das echt besser, als sich vergeblich um einen vernünftigen Anfang zu bemühen.. Wie man von Bones erwartet ist die Animation astrein – außerdem hat Star Driver seinen ganz eigenen Zeichenstil, was ich eigentlich immer gut finde. Bisher wirken auch die Charaktere ziemlich sympathisch – die weibliche Protagonistin geht mir ausnahmsweise mal nicht auf die Nerven und Takuto wird von Mamoru Miyano (Nnnnghhh!) gesprochen. Mamoru Miyano macht mich glücklich.

Ich geb Star Driver spontane 9 von 10 Punkten. Irgendwie komm ich gar nicht mehr darauf klar, die Bewertungen so zu differenzieren.. Aber egal. Sollte sich Star Driver in den nächsten Episoden etwas aufklären und ne gute Storyline zeigen, wird’s sicherlich so bleiben – wenn nicht, mal sehen. Kommt mir aber so spontan doch irgendwie durchdacht vor..

Grüße, waaargh