lovely sister love


Geschlossen! by waaargh
7. Dezember 2010, 5:30 pm
Filed under: Alltag

Zu! Ende! Aus!

Der Blog ist uns leider viel zu viel Arbeit geworden, weil wir das Gefühl haben, hier niveauvolle Texte schreiben zu müssen und dazu fehlt uns einfach die Zeit. Spamen ist schöner und macht mehr Spaß. Vanessa ist deswegen zur bösen Seite der Macht gewechselt und hat jezt einen kleinen Blog bei Blogspot, den könnt ihr hier lesen, was Sabrina macht, weiß ich nicht, mal sehen!

Wollte jedenfalls mal Bescheid sagen, damit unsere vielen Fans keine falschen Hoffnungen hegen.



Tadaaaah! Unser Kellerraum! by waaargh
7. November 2010, 12:29 pm
Filed under: Alltag

Ja, ich hab tatsächlich ein Video gemacht :’D
Eigentlich auch nur eine dumme Ausrede, um mal wieder was zu posten.

Falls wir irgendwann demnächst mal Zeit und Lust haben, wollten wir nochmal unsere Eindrücke zu der Fall Season niederschreiben, da hat sich nämlich ziemlich stark was dran geändert.. Aber nicht jetzt. Muss jetzt meinen Sonntag genießen und ganz viel lesen, gucken und zocken.

Einen schönen Tag wünsche ich noch,
eure waaargh



Hello, how are you? by waaargh
2. Oktober 2010, 5:10 am
Filed under: Alltag, Einkaufen mit waaargh

Ich werd’s leider in nächster Zeit echt gar nicht schaffen, längere Einträge zu schreiben. Eigentlich wollten wir auch nochmal unsere Gesamteindrücke zur Summer Season schildern, vielleicht macht das ja noch einer von uns, mal sehen.. Vielleicht werd ich mal zur Abwechslung mehr Fotos oder kürzere Gedankengänge meinerseits posten, dann würde es hier wenigstens nicht so tot aussehen.

Uuund meine heutige Ausbeute. Irgendwie kommt inzwischen fast jeden Tag was an, weil ich erstens vor ein paar Wochen, kurz nachdem die Ferien zu Ende waren, massig Zeug aus Amerika und Japan von meinem Arbeitsgeld gekauft hab und zweitens mein Oktober sowieso voller Vorbestellungen ist.. Hier zu sehen ist der zweite Gurren Lagann Movie (Danke, Rightstuf!), Vogelstimmen von Dirk Bernemann (Ja, ein echtes Buch! Mit Text und ohne Bilder und so!) und den neuesten Band von Fairy Tail.

Grüße, waaargh



Lebenszeichen by waaargh
28. September 2010, 9:23 pm
Filed under: Alltag

Kennt ihr das auch, wenn man vor lauter Privatleben gar keine Zeit mehr für’s Bloggen hat? Momentan bin ich wieder mitten in der Klausurenphase und lern fleißig, immerhin will ich die 12 mit ’nem guten Schnitt schaffen. Außerdem hab ich wieder meine Leidenschaft für’s Zocken entdeckt, was durchaus einiges an Zeit in Anspruch nimmt.

Sorry guys!



Achtzehn Jahre waaargh! by waaargh
1. August 2010, 12:42 am
Filed under: Alltag | Schlagwörter:

So, ja! waaargh hat am 28. Juli diesen Jahres endlich ihr achtzehntes Lebensjahr vollendet. waaargh redet auch gerne von sich selbst in der dritten Person. Und waaargh hat beschlossen, diesen Tag erstmal nur mit ihren engsten Verwandten zu verbringen und er später – nach dem Umzug – fett mit Freunden zu feiern, also ist sie mit ihrer herzallerliebsten Schwester nach Düsseldorf zum shoppen gefahren. Und was könnte schöner sein, als in den Sommerferien shoppen zu gehen, wenn alle Schaufenster mit Aufklebern verziert sind, auf denen man Dinge wie „Sale“, „SSV“ und ähnliches lesen kann?

Aber erstmal zu meinen Geschenken, weil ich ja gerne mit meinem Besitz prahle.

Weiterlesen »



Ein Raum fehlt noch… by moonichiko
19. Juli 2010, 2:36 pm
Filed under: Alltag | Schlagwörter: , ,

Gruß von Ichiko aus den Ferien! Ja, seit Mittwoch haben wir nun Ferien und ich bin immer wieder erstaunt wie schrecklich faul man dann wird. „Ich hab ja noch Zeit“ , „Mach ich morgen“ , „Sind doch Ferien“ uvm… und dann erwischt man sich wieder beim „Pause machen“ vorm PC und hat mal wieder nichts geschafft. Dabei müsste ich noch soviel machen! Mein Gruppenbild (siehe Sketchblog von Ichiko) weiterzeichnen, Keyboard Songs weiterlernen, Mangas zu Ende lesen, Animes weitergucken… naja, wenigstens hab ich das Lied Sakura von Eureka Seven für meine Schwester zum Geburtstag fertig gelernt. Videos von Katamoi und Sakura folgen noch. Das einzige, was ich immer schaffe, ist, mit Vani in den Keller zu gehen und den ganzen Tag nur zu zocken oder Animes zu schauen. Aber die ist ja jetzt arbeiten und lässt mich hier alleine vor mich hin gammeln. Deshalb schreib ich jetzt einen Eintrag. Meine Schwester und ich haben letztens schonmal den Keller in unserem neuen Haus geplant und ich hab den dann mal wieder in 3D entworfen und das ist das Ergebnis:

Wir haben echt Glück, dass der neue Keller so schön groß ist und größer als unser jetziger – denn das eine Mangaregal und die Vitrine reichen einfach nicht mehr aus…mehr als 3 Monate übersteht das Regal nicht mehr. Deshalb werden wir uns ein Billy Regal von Ikea kaufen und dazu passende Bennos für Spiele und DVD’s! Denn unsere Schublade unterm Fernseher hat auch langsam ihre Grenze erreicht. Rechts die Wand ist noch leer, aber wir haben die Idee, später noch zwei bis drei halb so hohe Billys und ein bis zwei Detolf Vitrinen zu holen und die dann an die Wand zu stellen. Darüber könnte man prima schöne Poster hängen und eventuell noch Regalbretter für Figuren.

Weiterlesen »



Hnnng! by waaargh
1. Juli 2010, 8:34 pm
Filed under: Alltag | Schlagwörter: ,

Tut mir Leid, dass hier schon wieder so eine gähnende Leere herrscht. Ich, waaargh, bin gerade mit ’nem Betriebspraktikum, das ich von der Schule aus machen muss und bin deswegen jeden Tag bis 17 Uhr beschäftigt, und leider bin ich zu unorganisiert, um meine restliche freie Zeit vernünftig zu planen. Heißt, eigentlich wäre es Ichikos Aufgabe, ein paar interessante Beiträge zu schreiben, immerhin hat die momentan jeden Tag hitzefrei und ist schon nach der vierten oder sechsten Stunde zu Hause. Bah!

Nun ja, das war auch eigentlich alles, was ich sagen wollte. Morgen ist ja zum Glück auch schon wieder Wochenende. Außerdem darf ich morgen in der Logistik arbeiten und das ist einer der einzigen Bereiche mit Klimaanlage lol.

Sobald mehr Serien der Summer Season angelaufen sind, gibt’s von meiner Schwester ’nen schönen Post über ihre ersten Eindrücke mit exklusiven Kommentaren von mir! Bis dahin müsst ihr euch mit einem Screenshot von Ringo-chan zufrieden geben.