lovely sister love


Erste Eindrücke: Bakuman by waaargh
3. Oktober 2010, 12:52 pm
Filed under: Anime & Manga | Schlagwörter: ,

„Moritaka Mashiro and Akito Takagi are pretty much foils of each other. Mashiro, an average 9th grade student but talented artist, and Takagi, an overall advanced 9th grader and aspiring writer. After great convincing, Takagi convinces Mashiro to join him in becoming the greatest mangakas Japan has ever seen. Takagi, with his gift of writing, hopes to become a successful mangaka, and Mashiro, with his gift of art, hopes to marry the girl of his dreams, Azuki Miho.“

Okay, Bakuman.. Für mich persönlich ist’s besonders da extrem schwer, ein vernünftiges Review zu schreiben, da ich ja den Manga kenne (und liebe!) und deswegen gewisse Erwartungen hab – aber allgemein kann man sagen, dass der Anime etwa dem gleichkommt, was ich mir vorgestellt hatte. Die Animation wirkt ein wenig low budget, ist aber immer noch gut im grünen Bereich. Natürlich geht es im Anime etwas schneller vorwärts als im Manga, allerdings wirkt es trotzdem nicht allzu geeilt, sondern lässt sich gut gucken. Auch die Stimmenwahl gefällt mir ganz gut – die für Moritaka passt meiner Meinung nach wirklich perfekt, aber mit Akitos kann ich mich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht so ganz anfreunden.. Ich hatte mir für ihn irgendwie eine etwas „jugendlichere“ Stimme vorgestellt; die, die er hat, lässt ihn so alt wirken.. Aber vielleicht ist das auch wirklich nur Gewöhnungssache. Bakuman ist ja ein Manga, der eigentlich wirklich ungewöhnlich anfängt – durch mein Vorwissen kann ich allerdings überhaupt nicht mehr abschätzen, ob das im Anime genauso gut gewirkt hat xD‘ Ob er sich an den Manga annähern kann, ist im Moment eh noch nicht abschätzbar, da auch der Manga erst in den folgenden Kapiteln so richtig an Spannung und Witz aufgebaut hat – generell ist Bakuman aber wahrscheinlich ein Anime, der für Liebhaber jeden Genres gut guckbar ist, also falsch machen kann man hier nicht viel. Achja, Opening und Ending sind übrigens wirklich toll! Fand ich gut. Und ist sowieso immer witzig, etwas, das man nur als Manga kennt, auch mal animiert zu sehen x)

Bakuman bekommt von mir erstmal 8 von 10 Punkten. Ich persönlich bin ziemlich überzeugt davon, dass der Anime nicht an den Manga heranreichen wird, da dazu einfach die Zeit fehlt, die mit 25 Folgen ja doch relativ knapp bemessen ist. Aber sehenswert ist er auf jeden Fall.

Grüße, waaargh

Kommentar von Brinchen: waaargh hat eigentlich schon alles Wichtige gesagt. Ich denke auch, dass der Anime nicht an den Manga heranreichen wird, allein weil ich die Zeichnungen im Manga so extrem toll finde. Aber trotzdem war die Folge sehr unterhaltsam und ich freue mich schon auf die nächste! (: Das Opening und Ending gefällt mir auch sehr gut – von mir bekommt Bakuman auch 8 von 10 Punkten und daran wird sich, denke ich, auch nicht viel ändern.


Kommentar verfassen so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: