lovely sister love


Windows 7 und so by waaargh
27. Januar 2010, 6:43 pm
Filed under: Alltag

So, ja! Wie viele (meine vielen Blogleser z.B.) bestimmt mitbekommen haben, hab ich ja am Wochenende endlich mal Windows 7 installiert nach mehrfachem Trojanerbefall meines alten PCs, lol. Nein, also, eigentlich war’s auch mal nötig und jetzt ist alles wunderbar aufgeräumt und ich bin glücklich.

Ich hab jetzt n wunderbaren, alle 15 Minuten wechselnden Hintergrund (ich Spielkind, ich) und ne tolle halbtransparente Taskleiste! Ich bin echt zufrieden, und so extrem war jetzt die Umstellung von Windows XP auf Windows 7 auch nicht. Zumindest hab ich ja Vista zwischendurch ausgelassen, also hatte es doch was gutes. Und ja.. ICQ 7 hab ich mir auch direkt mitinstalliert – musste ja eh alles neu machen und da konnt ich dann direkt mal das neue testen.. Viiiel toller als ICQ 6.5, imho! Eigentlich nicht so sehr anders, aber Avatare sind jetzt 100×100 Pixel groß und scharf, nicht mehr so komisch verpixelt wie früher, heißt, man kann sogar was darauf erkennen. Zudem kann ich ICQ 7 mit allen möglichen unsinnigen Communities verknüpfen, wunderbar ^^;
Jetzt muss ich nur noch Outlook wieder einrichten, sonst kann ich keine eMails mehr abrufen und krieg nicht mit, wenn ich meine Nendoroid Luka bezahlen muss..

Und was noch? Die Woche ist schon wieder fast zu Ende und Freitag gibt’s endlich Zeugnisse – warum endlich? Irgendwie freu ich mich auf’s Quartalsende. Ist echt so. Immerhin ist ja n neues Jahr, 2010, neue Chancen, neue Möglichkeiten. Langsam geht’s bergauf, glaub ich.. Zumindest bin ich in letzter Zeit irgendwie gut drauf, wenn auch völlig ohne logischen Grund. Gestern hab ich spontan entschieden, dass meine Lieblingsschwester und ich zusammen im Mai auf die DoKomi gehen. Hab sogar gestern schon Karten vorbestellt, Wochenendticket für 10 Euro, ich freu mich total – es wird sooo chilliger als die AnimagiC! Zudem weiß ich immer noch nicht, ob die dieses Jahr überhaupt stattfinden wird.. Irgendwie schaffen die es ja nicht, sich endlich mal dazu zu äußern, wo das jetzt sein wird und überhaupt. Aber egal. Mai! Wunderbar! Vielleicht geh ich auch noch im April auf nen Spectaculum in Gelsenkirchen, im Juli auch nochmal in Köln, dann werd ich auch noch 18.. yay! Ich könnte legal Alkohol kaufen oder Pornos ausleihen oder mir nen Tattoo stehen lassen! Mal sehen. Und es kommen so viele guten Spiele raus, die ich mir noch holen möchte – „Fragile: Farewell Ruins of the Moon“ zum Beispiel, außerdem möcht ich mal FFX anspielen um zu überlegen, ob ich mir nicht Final Fantasy XIII hole, im Februar kommt Miles Edgeworth auf den NDS, im März Pokemon Heartgold (Voltilamm <3),  und im Sommer soll sogar angeblich schon Tales of Graces in Europa rauskommen, obwohl ich mir das bisher relativ schlecht vorstellen kann.. Wäre aber auf jeden Fall verdammt genial!



Die erste Pullip und die erste Dal.. by waaargh
24. Januar 2010, 5:17 pm
Filed under: Dolls | Schlagwörter: , , , , ,

Weiterlesen »



Auf die Plätze, fertig, los..! by waaargh
24. Januar 2010, 5:13 pm
Filed under: Alltag | Schlagwörter: , , , ,

Ehm ja.. Ich hab gestern mal Windows 7 installiert und hatte deswegen ziemlich viel Zeit, anderes Zeug zu machen, während mein PC mit sich selbst beschäftigt war – also hab ich die Gelegenheit genutzt und n paar Fotos von unseren Wellis (moar Infos auf dem Blog meiner Schwester), Sayuri und Lion gemacht.. Wobei letztere ’nen eigenen Post bekommen, der gleich folgen wird. Ich hab ja noch nie wirklich Fotos von ihnen gemacht – insbesondere nicht von Lion, von Sayuri waren ja doch n paar da, aber naja.. Dachte mir, es wäre mal Zeit für was vernünftiges. Bei Gelegenheit kommen vielleicht die anderen dann auch mal dran..

Weiterlesen »



I’m a butler to the core? by waaargh
21. Januar 2010, 6:39 pm
Filed under: Anime & Manga | Schlagwörter: ,

Der erste Band von Black Butler ist heute bei mir eingetrudelt! <3

In Deutschland kommt er erst im Juni raus, von daher – kauft ihn! Ihr habt noch 5 Monate Zeit, um die sieben Euro dafür aufzubringen! Obwohl’s schon ne Schande ist, dass selbst Carlsen Mangas inzwischen schon so viel kosten. Ich glaub nämlich kaum, dass sie Black Butler in ’nem anderen Format rausbringen als andere Mangas – oder bezahlen wir etwa wegen den Farbseiten einen Euro mehr? Naja, jedenfalls ein weiterer Grund, weswegen ich letztendlich zur englischen Version gegriffen habe – sind auch nur ein Euro Unterschied und dafür hab ich n größeren Manga, in dem die Farbseiten definitiv enthalten sind und wahrscheinlich auch noch ne relativ gute Übersetzung.. Die von Carlsen sind zwar auch okay, aber ich ziehe immer noch Tokyopop vor. Tokyopop > Carlsen > Egmont, jep.



Heute im schildkrötenhaus.. by waaargh
15. Januar 2010, 10:47 pm
Filed under: Alltag

Sinnlose Gespräche mit Daniel. Ich glaub ich sammel die jetzt und mach Ende des Jahres 2010 eine Top 10.

_________________________________________________________________

Daniel ‎(16:54):
und wenn ihr noch tanja fragt wärt ihr 6
dann müsste ich gar net mitkommen
waaargh ‎(16:56):
maana xD
waaargh ‎(16:56):
-a
Daniel ‎(16:56):
mana
!
waaargh ‎(16:57):
oh no i’m out of mana
Daniel ‎(16:57):
xDD
waaargh ‎(16:57):
gotta buy a mana trank
Daniel ‎(16:57):
then find one in the real world
waaargh ‎(16:57):
gonna google it
Daniel ‎(16:58):
they’re called energy drinks

_________________________________________________________________

Daniel ‎(21:10):
diese angaben sind wie immer ohne gewehr
waaargh ‎(21:11):
ist auch besser dass die angaben kein gewehr haben
Daniel ‎(21:11):
find ich auch