lovely sister love


Last day of the year by waaargh
31. Dezember 2009, 5:50 pm
Filed under: Alltag

Tja, die letzten Tage von 2009 gingen dann doch irgendwie schneller vorbei als ich dachte.. Aber an sich hab ich das Jahr doch als ganz schön in Erinnerung, auch wenn ich mich kurz vor Silvester eigentlich nie daran erinnern kann, was ich überhaupt alles gemacht hab – alles fotografisch festhalten würde helfen, aber dieses Jahr war ich meistens zu faul, meine Kamera überall mit herumzuschleppen. Vielleicht änder ich das ja nächstes Jahr, immerhin hab ich ja inzwischen eine, die sogar relativ gut funktioniert. Also, was war 2009?

Auf jeden Fall bin ich meinen Freunden dieses Jahr viel näher gekommen. Hört sich jetzt kitschig an, ist es eigentlich auch – ganz ehrlich, man könnte uns filmen und ne schlechte Soup drausmachen, aber zum Glück hat bisher niemand versucht uns zu vermarkten. Irgendwann kurz vor den Sommerferien hab ich zum ersten Mal „richtig“ gezeltet und wahrscheinlich auch das letzte Mal – ich hatte nach spätestens 12 Stunden gehörig die Schnauze voll, was unter anderem daran lag, dass ich mir trotz dem Tragen von Top, T-Shirt, Pullover und darüber mindestens drei oder vier Jacken immer noch den Arsch abgefroren habe. Ganz schön war’s trotzdem, but I think I prefer gemütliche Filmeabende zu Hause, im Warmen. Und Zivilisation. Zivilisation ist wunderbar.
Im Sommer waren wir dann für’s vorerst letzte Mal in Italien. Ich hab meine italienischen Verwandten wiedergesehen, aber eigentlich steh ich nicht besonders auf Urlaube. Ich hab’s mehr mit Eintagestrips, Freizeitparks und ähnlichem. Hört sich das jetzt alles negativ an? xD Naja – Jule kam danach dann auch wieder zu Besuch und da konnten wir das dann erstmal nachholen; Kino, Zoo, zwei Tage aufs Spectaculum und ich hab zum ersten Mal auf nem „halbwegs richtigem“ Konzert Saltatio Mortis spielen hören, hab Alea weinen sehen dürfen und ach ja – wir haben zu der Zeit ziemlich viel WoW gezockt xD‘ Hat allerdings unheimlich Spaß gemacht zu der Zeit. Allerdings hab ich’s auch nur bis Level 68 oder so geschafft, danach fing’s langsam wieder mit der Schule an und ich hab irgendwann die gesunde Einstellung entwickelt, dass es doch ziemlich viele Dinge gibt, mit der man seine Zeit sinvoller verbringen kann als nur mit World of Warcraft.
Überspringen wir aber mal die Schulzeit – die läuft bei mir sowieso immer gleich ab und ist von daher ziemlich unspektakulär.. Dafür waren die Herbstferien dann aber umso schöner. Auch wenn’s zwischenzeitlich ein paar Schwierigkeiten mit diversen Leuten gab, es hat einfach unheimlich viel Spaß gemacht alle jeden Tag zu sehen und was zu unternehmen. Auch unsere Fahrradtour am letzten Ferientag war recht spaßig, ist halt immer ziemlich irritierend, wenn man einen See sucht und dann einen anderen findet..
Ich glaube, die Vögel fressen gerade meinen letzten Pullover. Naja, egal.
Ansonsten gab’s eigentlich nicht mal so viel, was passiert ist – jedenfalls erinner ich mich im Nachhinein nicht wirklich daran. Wahrscheinlich hab ich einfach n ziemlich langweiliges Leben xD‘ Aber naja – 2009 war auch das Jahr, in dem ich meine erste Doll gekauft hab, nachdem ich ihnen monatelang hinterhergeschaut hab. Ich hab endlich Tales of Vesperia spielen können, viele schöne Animes auf DVD gekauft, joar..

Und als letztes noch, worauf ich mich 2010 freue? Vorsätze lass ich dieses Jahr weg – es sind sowieso jedes Mal dieselben und da ich die eh immer im Hinterkopf hab, muss ich auch nicht jeden immer wieder daran erinnern.. Also! Wundert euch nicht, wenn viele materielle Sachen dabei sind – so bin ich halt xD“

» Ace Attorney Investigations: Miles Edgeworth!  Edgey = Liebe! <3
» Vielleicht Nachrichten über ein Tales of Graces EU Releasedate? Pretty please?
» Mit meiner Sis auf ’nen Spectaculum hier gehen, hell yeah!
» Nach den Sommerferien nie wieder Lateinunterricht!
» Den ersten Black Butler Manga anfang Februar in den Händen halten können <3
» Hoffentlich auf die AnimagiC gehen, falls die nächstes Jahr stattfindet. Wenn nicht, suchen wir uns halt ’ne andere Convention, hah!
» Tim Burton’s Alice in Wonderland <3
» Diverse Animes, u.a. Black Rock Shooter, So Ra No Wo To, und so weiter

Und ja.. Ansonsten lass ich mich überraschen :3 Also, ich wünsche euch allen n schönes Silvester, dann n guten Rutsch und n tolles Jahr 2010!



Ein verspätetes „Fröhliche Weihnachten!“ by waaargh
28. Dezember 2009, 3:59 pm
Filed under: Alltag, Dolls, Figuren, Spiele

Ja.. Ich bin dieses jahr ’n paar Tage später dran, hauptsächlich weil die Zeit einfach total an mir vorbeifliegt und ich noch versuch, sie irgendwie zu nutzen, bevor ich wieder in die Schule muss.. Ich hatte mir auf jeden Fall noch vorgenommen, Eureka Seven und Kanon zu Ende zu schauen, meine aktuellen Mangas und Ouran High School Host Club zu lesen und in ToS:DotNW zumindest signifikante Fortschritte zu machen – auch wenn ich momentan so meine Zweifel hab, ob ich das überhaupt annähernd schaffe – irgendwie sind die Ferien mal wieder kürzer als ich ursprünglich gedacht hatte, aber n bisschen Zeit hab ich ja noch.

Und, ja, Weihnachtsbericht? Eigentlich läuft’s bei uns jedes Jahr relativ gleich ab, Verwandte kommen an Heiligabend und am 1. Weihnachtstag zu uns, es wird Pute und Braten gegessen (von denen dann mindestens noch für 2 Tage was übrig ist), etc..  Also eigentlich nichts, was sonderlich beeindruckend wäre. Geschenke zeig ich trotzdem auch dieses Jahr wieder, auch wenn mein Geschenk von einer bestimmten Person immer noch nicht da ist ;( Von daher bin ich auch gerade zu faul, Fotos zu machen – ich müsste dazu erstmal alles hochschleppen, n vernünftigen Platz dafür suchen und so, deswegen zeig ich erstmal nur die Fotos, die ich am Abend selbst gemacht hab.. Weitere folgen dann hoffentlich die Tage.

Zugegeben, die Qualität könnte nicht viel schlechter sein, vielleicht sollte man nicht mitten in der Nacht ohne Blitz fotografieren. Wäre auch sinnvoller gewesen, wenn ich die Sachen wenigstens etwas schöner angeordnet hätte oder sogar dafür gesorgt hätte, dass man alles erkennt. Naja, wenn man diesen Blog liest sollte man eh nicht allzu hohe Ansprüche haben. Ich bitte übrigens darum, zu bedenken, dass das nicht nur meine Geschenke sind, sondern auch die von meiner Schwester. Nicht, dass sich jemand wundert xD‘

Weiterlesen »



Ninjiin loves you yeah! by waaargh
22. Dezember 2009, 7:20 pm
Filed under: Alltag, Figuren, Zeichnungen | Schlagwörter: , , , , ,

Schon wieder seit Ewigkeiten nichts geschrieben.. Zumindest kommt’s mir so vor. Irgendwie war ich zu sehr damit beschäftigt, auf die Ferien zu warten. Ernsthaft, das ist das erste Jahr in meinem ganzen Leben, in dem ich wirklich erst am 24.  (!) Ferien habe, und das kotzt an. Insbesondere wenn’s draußen total saut und man deswegen jeden Tag durch den Tiefschnee zur Schule fahren darf (leichte Übertreibungen an dieser Stelle). Aber wie auch immer – ich hab jedenfalls nur noch zwei Stunden Schule vor mir, d.h. 90 Minuten Schule, für die ich 2 x 20 Minuten fahre und auch noch 20 Minuten Pause zwischendurch habe – klasse. Naja, nachher feiern wir trotzdem schon mal in die Ferien rein indem wir alle zusammen in Avatar gehen, weil der erste morgen schon in den Skiurlaub fährt und man vorher noch Geschenke austauschen muss. Vielleicht schreib ich ja dann die Tage noch was über den Film, dieser Post ist jetzt erstmal zu Ende, weil ich eh nix mehr zu sagen habe..

Aber last but not least noch ein Karan Doodle.. Es beruhigt irgendwie, sein Gesicht zu zeichnen. Muss an dem Blau liegen.



Nendoroid Kaito GET! by waaargh
10. Dezember 2009, 2:56 pm
Filed under: Figuren | Schlagwörter: , , ,

Jup, der Nendoroid von Kaito ist inzwischen schon seit längerem überall ausverkauft und wird bei eBay zu Preisen von bis zu $130 gehandelt – ich hab mich schon so oft dafür verflucht, dass ich ihn im Februar ’09 nicht einfach bestellt hab, ich hab auch selber keine Ahnung warum nicht. Ich meine mich auf jeden Fall erinnern zu können, dass ich ihn mir eigentlich kaufen wollte. Naja, wie auch immer – jedenfalls hatte ich am Wochenende das unverschämte Glück, n originalverpackten, brandneuen Kaito bei eBay Deutschland zu ersteigern, und das für läppische 40,50 €, die man hier sowieso für n Nendo ausgeben würde x)

Jetzt fehlen nur noch Rin und Len, die an Weihnachten dazukommen werden, und Luka im Januar. Wäre auch echt verdammt mies gewesen, wenn die Damen (und Len) ohne Kaito hätten auskommen müssen – und er ist auch einfach viel zu niedlich um ihn nicht zu haben.. ;_;

Naja, ich muss mich jetzt auch erstmal kurz fassen, muss jetzt nochmal zur Schule wegen Lateinunterricht und so.. Eigentlich müsste es mich total ankotzen, tut’s aber irgendwie so gar nicht. Muss an unserem Lehrer liegen – da geht man fast freiwillig nochmal hin.



Hell yeah! by waaargh
8. Dezember 2009, 4:43 pm
Filed under: Alltag | Schlagwörter:

Vanessa ist jetzt auch bei Twitter, hat zwar keine Freunde dort aber immerhin einen Account mit dem man ordentlich rumspamen kann, wenn man denn nichts anders zu tun hat. Man muss schon echt verzweifelt sein, wenn man monatelang keine Klausuren mehr zu schreiben hat.. Nein, eigentlich macht’s irgendwie Spaß. Und ist mit Sicherheit ziemlich unterhaltsam, wenn man sich den Kram nach nem Jahr nochmal durchliest..

Das war jetzt übrigens eine indirekte Aufforderung an andere, sich auch Twitter anzuschaffen. Eigentlich bin ich ja gegen solches Mainstream Zeug, aber schuelerVZ ist in unserer Gegend noch um einiges schlimmer, von daher bin ich mit Twitter eigentlich auch schon wieder n Außenseiter. Was bedeutet, ich bin selbst noch individuell wenn ich mainstream bin! Richtig. Ich werd übrigens wahrscheinlich zum Großteil in nem Mix aus Englisch und Deutsch twittern, je nachdem wie mir grad ist und wie ich von anderen beeinflusst werde. Und in welcher Sprache mir zuerst was einfällt.